Das Unternehmen

Seit über 30 Jahren Hersteller von Flaschenaufsteller und Flaschenorientern

Die Geschichte von BCM-Engineering begann vor über 30 Jahren, im April 1984. Aktuell sind beim Unternehmen zwanzig Personen beschäftigt. Das wesentliche Personal besteht aus Ingenieuren, Technikern und Mechanikern, die für die Entwicklung, Herstellung, Montage, Einstellung und Installation der angebotenen Maschinen zuständig sind.

Die Strategie von BCM-Engineering ist eine Spezialisierung in sehr anspruchsvollen Branchen, um die beste Lösung für das Sortieren und Aufstellen unterschiedlichster Formate mit einer hohen Flexibilität, minimalen Umrüstungszeiten, reproduzierbaren Daten anzubieten, deren Einstellung kein oder nur sehr wenig Werkzeug erfordert.
BCM-Engineering exportiert über 95% seiner Produkte nach Europa, Asien, sowie Nord- und Südamerika.

Das Unternehmen ist in Hésingue (Frankreich), in unmittelbarer Nähe zum trinationalen Flughafen Basel-Mulhouse-Freiburg, ansässig und Dank seiner Lage im Dreiländereck Frankreich-Deutschland-Schweiz mit Auto, Flugzeug oder Bahn erreichbar.